Aufstellung für Kinder und Jugendliche

Wir möchten Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 17 Jahren die Möglichkeit geben, die Ursachen aktueller Probleme und Schwierigkeiten bewusst zu machen, um diese dann auf zu lösen. Hierzu gehören Schwierigkeiten mit anderen Schülern oder Lehrern, Streit mit den Eltern oder Geschwistern, Ängste, körperliche Symptome oder andere Themen, die von Generation zu Generation weiter gegeben werden können.
Denn die Kinder und Jugendlichen übernehmen oftmals die Themen und machen sie zu ihren, sie tragen Lasten der Angehörigen und verstricken sich mit den Eltern/ Großeltern, weil dies bisher nicht gelöst wurde. Es nehmen neben den beiden Aufstellungsleiterinnen ausschließlich junge Menschen daran teil. In der Aufstellungsarbeit werden die Kinder und Jugendlichen dabei unterstützt, alte Muster zu erkennen, Themen an die Eltern zurück zu geben, mehr bei sich zu bleiben und ihre innewohnenden Ressourcen zu stärken.
Bei unseren Aufstellungen arbeiten wir intuitiv, wir werden von Lichtwesen, Heilstrahlen und Pflanzenseelen in unserer Arbeit unterstützt.

 

Zurück