Wohin verschwindet eigentlich die Farbe?

News zu Tattoos…

von GastautorIn

Das BfR (Bundesinstitut für Risikobewertung) hat ein Wissenschaftsmagazin zu Neben- und Langzeitwirkungen von Tattoos herausgegeben. Dort sind unter anderem kurze Erklärungen dazu gegeben, was mit den Farbpigmenten der Tattoos im Körper passiert.

Sie bleiben nicht lokal unter der Haut, sondern wandern im Körper. Durch UV-Licht, Zellalterung oder auch Laserentfernung der Tattoos zerfallen die Farbpigmente in toxische Substanzen und lagern sich u.U. in Lymphknoten ab.

Mehr zu gesundheitlichen Nebenwirkungen der Tattoos und einen Einblick in Studiengrundlagen hierzu bietet das neue Wissenschaftsmagazin, das unter folgendem Link eingesehen werden kann:
http://www.bfr.bund.de/cm/350/bfr-2-go-ausgabe-1-2018.pdf

Dies erklärt auch die Erfahrungen, die ich in meiner Naturheilpraxis im Zusammenhang mit Patienten nach Tattoo-Laserentfernung gesammelt habe:
Beschwerden, wie

  • Allergien,
  • Müdigkeit,
  • Hautprobleme u.a., die nach der Laserentfernung aufgetreten sind,

regulierten sich nach naturheilkundlichen Maßnahmen der Ausleitungstherapie (hier wird u.a. das Lymphsystem stark zur Ausscheidung angeregt) weitestgehend.

Ein Artikel von Julia Thieme

Heilpraktikerin, Kinderkrankenschwester

Naturheilpraxis Julia Thieme

Bahnhofstr.8
31675 Bückeburg

www.naturheilpraxis-thieme.de

 

 

Mehr Good News ►

Zurück