Ein Buch zum Wachwerden von Stepahnie Bunk

Neue Erde - neuer Mensch

von Conny Dollbaum-Paulsen

Wachwerden? Aus was sollen wir erwachen? Stephanie Bunk ist der Meinung, dass wir in fast allen Bereichen unseres Lebens eigentlich schlafen, zumindest träumen und deshalb nicht wirklich sehen und fühlen, wie dringend unsere Erde uns braucht. Wir sollen aufwachen, um uns mit der Erde, die uns trägt und nährt, wieder zu verbinden, um bewusster Teil von ihr zu sein.

Stephanie Bunk ist eine junge Frau, die innerlich wie äußerlich weite innere Wege gegangen ist. Sie hat in Mexiko und Indien so etwas wie spirituelle Initiation erfahren und empfindet es als ihren Auftrag, die geistigen Erkenntnisse des Maha Poorna Atma Yoga, die auf dem Weltbild des Hinduismus basieren, lebendig und tatkräftig in die Welt zu bringen. Dabei bezieht sich Stephanie Bunk auf Prophezeiungen aus der Palmblatt-Bibliothek, einer prophetisch-spirituellen Tradition aus Indien, die Auskunft gibt über vergangene Leben und aktuelle wie zukünftige Seelenaufträge.

Sachbuch, Biografie und Anstiftung zum Handeln

Das Buch ist Neue Erde-neuer Mensch ist mindestens zweierlei: Eine Einführung in das yogisch-hinduistische Weltbild und eine Zusammenfassung unterschiedlicher Prophezeiungen aus verschiedenen Weisheitstraditionen zum Wandel der Erde bzw. zur Entwicklung der Menschheit. Darüber hinaus verbindet Stephanie Bunk beides, nämlich die Theorie des Yoga und die Prophezeiungen zu einer Aufforderung, aus den Lehren praktische Konsequenzen zu ziehen.

Aufwachen mit praktischen Folgen

In ihrem Fall entstand als Konsequenz der Verein Erde in Balance e.V., , (dazu auch ein Bericht in den Good News unter https://www.heilnetz-owl.de/news/erde-in-balance.html), verbunden mit der Vision, eine Art Verbindungs-Plattform zu bilden für alle, die sich um ein anderes, besseres, verbundeneres und wacheres Dasein bemühen wollen. Für alle, die handeln wollen, ob zum Thema Ernährung, Pädagogik, Gesundheit oder Wirtschaft – die Bereiche sind vielfältig, in denen Menschen tätig werden können, um eine „neue Erde“ zu schaffen, bzw. diese eine Erde zu erhalten und sich mit ihr zu verbinden.

Eine Besonderheit des Buches: Stephanie Bunk schreibt das Buch nicht als distanzierte Autorin, sondern als Medium, geführt von einer Prophezeiung aus der Palmblattbibliothek – sie folgt damit einem Auftrag, genau diese Informationen, die im Buch versammelt sind, in die Welt zu bringen. Der Weg dorthin ist ebenfalls Teil von Neue Erde-Neuer Mensch

Ein Buch für yogisch Interessierte

Das Buch ist ermutigend und geeignet für alle, die an spiritueller Entwicklung verbunden mit ökologischem Tätigwerden interessiert sind. Und es ist auch geeignet für Leser*innen, die sich mit dem spirituellen Pfad des Yoga und dem dahinterliegenden Weltbild, vor allem der Palmblattbibliothek, auseinandersetzen wollen.

Stepanie Bunk
Neue Erde – Neuer Mensch
Eelbstverlag
€ 19,50
Zu bestellen im Buchladen um die Ecke oder bei buch7, dem Online-Buchhandel mit der sozialen Seite

 

 

Mehr Good News ►

Zurück