• Home
  • Adressen
  • Termine amara Schulen für Naturheilkunde und Heilpraxis GmbH

Termine amara Schulen für Naturheilkunde und Heilpraxis GmbH

Heilpraktiker-Ausbildung im Modulsystem

amara Schulen für Naturheilkunde und Heilpraxis GmbH Hammer Steindamm 44
22089 Hamburg

040-3904484
hamburg@amara.de www.amara.de

 

Der Umfang der gesamten Ausbildung beträgt ca. 24 Monate mit 1250 Unterrichtsstunden.

Dieser Studiengang vermittelt in mehreren Modulen schulmedizinische und naturheilkundliche Wissen.

Module:
Innere Medizin + Medizinische Ergänzungsfächer: Erwerb des
  schulmedizinischen Hintergrundwissens   prüfungsrelevant
Individuelle Prüfungsvorbereitung: Speziell ausgebildete Dozenten unterstützen
  Sie hier individuell bei der Prüfungsvorbereitung im Anschluss an den
  schulmedizinischen Grundunterricht.
Naturheilkundliche Verfahren: Hier steht praktisches Arbeiten im Vordergrund mit
  dem Ziel nach bestandener Prüfung ein breit gefächertes Spektrum naturheilkundlicher
  Behandlungsmethoden für die eigene Praxis zur Verfügung zu haben.
Ambulatorium: Erwerb einer naturheilkundlichen Praxiskompetenz

!Einstieg zu Beginn eines jeden Themenkreises möglich!

Zeiten: Montag - Dienstag, Mittwoch - Donnerstag oder Montag - Donnrstag,
jeweils von 09:30 - 12:15 Uhr

Termin: 31.08.2015–30.08.2017
09:30–12:15
Leitung: amara Dozententeam
Ort: Hammer Steindamm 44, 22089 Hamburg
Kosten: 5620,00
Extras: Termine für Infoabende finden Sie auf unserer Homepagewww.amara.de

application/pdf Download zur Veranstaltung
(1.194,39 kB)

 

Manuelle Lymphdrainage

Die sanfte Lymphdrainage (ML) von Dr. Vodder bringt die Lymphe wieder in Fluss. Mit der Lymph-flüssigkeit werden Krankheitskeime und Schlacken aus dem Gewebe transportiert. Es kommt zur Entgiftung des Körpers und zu einer besseren Versorgung des Gewebes, wodurch wir eine Reinigung und Vitalisierung erfahren.

Ganz besonderen Einsatz findet die ML bei einer Reihe von ernsten Erkrankungen:

- Krankheiten des rheumatischen Formenkreises wie   
  chron. Arthritis (PCP) in Händen, Knien u.a.,  Tennisellenbogen (Epicondylitis)...

- chron. Entzündungen wie Sinusitis, Sehnenscheidenententzündung, chron. Katarrhe
  des Nasen-/Rachenraumes
 
- Ödeme aufgrund von Lymphbahndefekten

- Ödeme nach Operationen (nach Mamma-CA)

- Behandlung von Prellungen und Hämatomen

- Bindegewebsschwäche (bei „Krampfadern“)

Es werden alle Körperpartien durchgenommen und die 4 Grundgriffe erarbeitet:        

• stehende Kreise   
• Pumpgriff                               
• Schöpfgriff      
• Drehgriff

Termin: 05.09.2015, 10:00 - 17:00
Leitung: Heike Trinkus
Ort: amara Schule, Hammer Steindamm 44, 22089 Hamburg
Kosten: 480,00
Extras: Termine:05./06.09.2015 + 03./04.10.2015Infoabend und Demonstration "Die Lymphe in Fluss bringen" am 09.07.2015 von 18:00 - 19:00 Uhr

application/pdf Download zur Veranstaltung
(979,63 kB)

 

Repetitorium

Für alle Schüler/innen und Externen, die vor der amtsärztlichen Überprüfung noch einmal intensiv den Prüfungsstoff durcharbeiten wollen, bieten wir vom 07. – 11. September  2015 wieder ein Repetitorium an.

Der gesamte Stoff wird so aufbereitet, dass jede/r Teilnehmer/in für seine/ihre individuelle Prüfungsvorbereitung noch wesentliche Impulse mitnehmen kann. Anhand von aktuellen schriftlichen und mündlichen Prüfungen wird das Wissen der einzelnen Teilnehmer/Innen so fokussiert, dass es für die Heilpraktiker-Prüfung abrufbereit wird.

Dieses Repetitorium wird von einem Dozententeam geleitet, dessen umfassendes Wissen und ein großer Erfahrungsschatz die Grundlage dieses lebendigen Kurses bilden. Neben der Erarbeitung des Prüfungsstoffes gibt es auch Informationen über den Ablauf von Prüfungen und über verschiedene Arten von Fragestellungen.

Das Repetitorium ist selbstverständlich auch für externe Interessenten offen. Wenn Sie Interesse haben, dann fühlen Sie sich bitte herzlich willkommen.

Termin: 07.09.2015–11.09.2015
12:30–18:30
Leitung: amara-Dozententeam
Ort: amara Schule, Hammer Steindamm 44, 22089 Hamburg
Kosten: 450,00
Extras: Voraussetzung für das Repetitorium sind gute anatomische Kenntnisse.Wir empfehlen in diesem Zusammenhang unsere Sonderseminare Anatomie intensiv 1 und 2

application/pdf Download zur Veranstaltung
(739,62 kB)

 

Hypnose - Basisausbildung

Diese Ausbildung ist als Bildungsurlaub anerkannnt.

Die Ausbildung vermittelt das für die Anwendung der Hypnose nötige Basiswissen. Des Weiteren werden Techniken verschiedener Schulen in Theorie und Praxis erlernt. Selbsterfahrung soll helfen, ein Gefühl für die verschiedenen hypnotischen Techniken zu bekommen. Auch die Anwendung der Hypnose bei bestimmten Indikationen wird vermittelt.

Die Inhalte der Ausbildung entnehmen Sie bitte der anhängenden pdf.

Termine:
1. Woche:
21.09. - 25.09.2015,
2. Woche: 28.09. - 02.10.2015

Termin: 21.09.2015, 10:00 - 17:30
Leitung: Katrin Marquardt
Ort: Hammer Steindamm 44, 22089 Hamburg
Kosten: 1299,00

application/pdf Download zur Veranstaltung
(1.266,67 kB)

 

Integrative Kinesiologie

Ausbildungsinhalte:

SEMINAR 1
• Einführung in das chinesische Energiesystem der Meridiane - Grundlage der
  Kinesiologie
• Die wichtigsten Diagnose- und Alarmpunkte der einzelnen Organe bestimmen und
  erkennen
• Erlernen und Üben des Muskeltest
• Auffinden und Lösen möglicher Blockaden, die einen korrekten Muskeltest behindern
  oder einschränken können
• Erste Behandlung durch Klopfakupunktur (Tapping)

SEMINAR 2

• Diagnosemöglichkeit durch Einbezug der Organzonen
• Differenzierung von Krankheitsursache (Pilze, Bakterien, Viren, etc.)
• Substanztestung (Medikamente, Testsätze, Bachblüten, etc.) und
  Nahrungsmitteltestung
• Allergie- und Verträglichkeitstestung und –behandlung
• Einbeziehung emotionaler und psychischer Faktoren

SEMINAR 3
• Bestimmung von toxischen Belastungen (v.a. Amalgam und andere Schwermetalle)
  und deren Ausleitungen.
• Testung von kleinen Kindern und Säuglingen.
• Kinesiologische Arbeit bei verschiedenen Beschwerden am Bewegungsapparat.
• Erlernen einer allgemeinen energetischen Integration.

SEMINAR 4
• Einführung in die energetische Psychotherapie
• Ablösung von negativen Mustern und Erweiterung von positiven Ressourcen
• Stressbewältigung, Ängste und Phobien
 

Termin: 03.10.2015
Leitung: Janne Vitting
Ort: amara Schule, Hammer Steindamm 44, 22089 Hamburg
Kosten: 960,00
Extras: Termine:03./04.10.2015 + 21.10./01.11.2015 + 23./24.01.2016 + 20./21.02.2016Infoabend: Di. 07.07.205 um 19.00 Uhr

application/pdf Download zur Veranstaltung
(1.409,97 kB)

 

Stress und Burnout mit Hypnose optimal behandelt

Stress und Burnout sind Zeichen unserer Zeit. Laut Statistik litten 2013 in Deutschland 20 % aller Erwachsenen häufig unter Stress, 37 % manchmal. Diese Zahlen steigen in unangemessenem Maße jährlich an.

Mit Techniken aus der Hypnosetherapie lassen sich nicht nur Symptome, sondern auch Ursachen von Burnout optimal therapieren, weil die Hypnosetherapie  Entspannungstechniken, Therapietechniken und Techniken aus dem Coaching  hervorragend kombiniert. Natürlich kann hier auch präventiv gearbeitet werden, was insbesondere verantwortungsvolle Arbeitgeber heute immer mehr nutzen.

An diesem Wochenende erhalten Sie Einblicke in das Wesen des Phänomens „Burnout“ und Ihnen werden Wege aufgezeigt, sowohl vorbeugend als auch therapeutisch dieses mit der Hypnosetherapie optimal zu bearbeiten.

Dieses Seminar richtet sich sowohl an therapeutisch arbeitende Kolleg/innen als auch an Kolleg/innen aus dem Coaching Bereich  (die an dieser Stelle nicht behandeln dürfen, aber sehr wohl präventiv arbeiten dürfen!).

!Basiswissen Hypnose muss vorhanden sein!

Termin: 17.10.2015–18.10.2015
10:00–17:00
Leitung: Katrin Marquardt
Ort: Hammer Steindamm 44, 22089 Hamburg
Kosten: 240,00

application/pdf Download zur Veranstaltung
(1.055,07 kB)

 

Kinesio-Taping

Das Taping Konzept

Kinesis kommt aus dem Griechischen und bedeutet ‚Bewegung‘.

Beim Kinesio-Taping wird über die Haut, welches das größte Reflexorgan des Körpers ist, die entsprechende Muskulatur sowie weitere Strukturen beeinflusst, ohne diese in der Bewegung einzuschränken.

Ein Tape arbeitet bedingt der Anlage und Beschaffenheit von ganz alleine.
Es detonisiert oder tonisiert je nach Indikation die Muskeln, hat positiven Einfluss auf Schmerzen oder z.B. den Lymphfluss und kann auf viele andere Strukturen einwirken.
Auch sind Ansätze aus der chinesischen Medizin möglich, wie z.B. Einsatz der Leitbahnen bzw. Taping bestimmter Akupunkturpunkte.

In der Physiotherapie und auch in anderen Bereichen, wie z.B. im Leistungssport ist das Tape nicht mehr wegzudenken.

Seminarinhalte:
Sie lernen die wichtigsten Anlagen von Kopf bis Fuß, um danach selbständig und sicher mit diesen arbeiten zu können.

Die wesentlichen Säulen hierbei sind:
• allgemeine Grundlagen
• Basis-Techniken (Muskelanlagen, Ligamentanlagen, Lymphanlagen)
• Tape-Anlagen nach Indikationen für obere und untere Extremität, diese werden
  ausführlich praktisch geübt

Termin: 05.11.2015–04.02.2016
17:30–21:15
Leitung: Dominique Korthaus
Ort: amara Schule, Hammer Steindamm 44, 22089 Hamburg
Kosten: 325,00
Extras: Termine: 05.11. + 12.11. + 03.12. + 17.12.2015 + 04.02.2016

application/pdf Download zur Veranstaltung
(958,83 kB)

 

Sinus-Venosus-Technik

Die Sinus Venosus-Technik ist eine einfache Behandlung, die jedoch eine sehr tiefe und gezielte Wirkung haben kann.

Sutherland entwickelte diese Grifffolge zur Behandlung von Hirnsichel und -zelt, welche die venösen Hohlleiter (Sinus venosus) des Gehirns  beherbergen. Sie trägt dazu bei, abnorme Spannungsmuster der reziproken Spannungsmembranen zu lösen und dient gleichzeitig als Drainagetechnik, die den venösen Abfluss aus dem Gehirn fördert.
Auch die Motilität der Schädelknochen wird verbessert. Ein optimaler venöser Abfluss führt zu einem ausgewogenen Verhältnis zwischen Produktion und Resorption des Liquors und somit zu einer verbesserten Zirkulation. Dies wiederum führt zu einem besseren Wohlbefinden auf physischer und psychischer Ebene.

Termin: 14.11.2015–15.11.2015
10:00–17:00
Leitung: Margitta Thormann
Ort: amara Schule, Hammer Steindamm 44, 22089 Hamburg
Kosten: 240,00

application/pdf Download zur Veranstaltung
(785,62 kB)

 

Advanced Energy Psychology ®

Die Energetische Psychologie umfasst eine Reihe von Therapiemethoden (EDxTM, TFT, EFT, MFT u.v.m.), in denen psychische und emotionale Probleme als energetische Phänomene verstanden werden.

Sie verbinden die effektivsten Ansätze der Kurzzeit-Therapie mit der Nutzung von Bio-Energie-Feldern, integrieren Konzepte der Hypnotherapie, des NLP, der Applied Kinesiology, EMDR-ähnliche Ansätze und solche, die aus der Akupunktur hergeleitet sind.

Die Fachausbildung umfasst das Einführungsseminar sowie den Level I und II der Advanced Energy Psychology AEP ® Energy Diagnostic & Treatment Methods EDxTM™ Ausbildung und wird im Rahmen des AEP Certification Program zertifiziert. Darüber hinaus werden zusätzliche Techniken und hilfreiche Konzepte aus der langjährigen Praxis der Dozentin vermittelt.

Für das erste Wochenende wird folgendes Buch als Kursmaterial empfohlen:
gelöst – entlastet – befreit von Fred P. Gallo und Harry Vincenzi erschienen im VAK Verlag.

! Diese Ausbildung richtet sich an Heilpraktiker, Heilpraktiker für Psychotherapie, Ärzte, Coaches und Menschen, die in therapeutischen und sozialen Kontakten arbeiten !

Termin: 05.03.2016–18.09.2016
10:00–18:00
Leitung: Janne Vitting
Ort: amara Schule, Hammer Steindamm 44, 22089 Hamburg
Kosten: 960,00 €
Extras: Umfang: 77 UStd.Termine: Seminar I: 05./06.03.2016Seminar II: 16./17.04.2016Seminar III: 04./05.06.2016Seminar IV: 17./18.09.2016 Zeiten: Sa.10.00–18.00 Uhr, So.10.00–15.00 Uhr

application/pdf Download zur Veranstaltung
(662,74 kB)

 

Irisdiagnose - Basis

Die Irisdiagnose ist ein wichtiges Hinweisdiagnoseverfahren der Traditionellen Europäischen Naturheilkunde (TEN) auf konstitutionelle Faktoren, Organschwächen und auf die Beschaffenheit des Bindegewebes (Mesenchymdiagnostik, Übersäuerung, Verschlackung).

Eine Erkrankung wird nicht nur von den Symptomen aus betrachtet, sondern wird in einem konstitutionellen Zusammenhang mit dem Patienten gesehen, der auch psychische Charaktermerkmale berücksichtigt.

Die Konstitutionslehre vermittelt einen Einblick in die körperlichen und psychischen Eigenschaften eines Menschen und zeigt auf, wo Potentiale, Schwachstellen und Entwicklungsmöglichkeiten vorhanden sind. Ein Gespräch über die psychischen Eigenschaften der Konstitution trägt zur Selbstakzeptanz des Patienten bei.

Die Irisdiagnose geht davon aus, dass sich in der Iris reflektorisch alle menschlichen Organe widerspiegeln. Mit der Möglichkeit, angeborene Schwächen eines Organs oder Organsystems (Disposition) aus der Iris abzulesen bekommt die Irisdiagnose eine wichtige Bedeutung in der Präventivmedizin. Krankheitsneigungen können mit ihrer Hilfe frühzeitig erkannt und entsprechend behandelt werden.

Weitere Informationen zu den Inhalten der Ausbildung entnehmen Sie bitte der an- hängenden PDF.

Termin: 02.04.2016–03.04.2016
10:00–18:00
Leitung: Gerd Bläß
Ort: amara Schule, Hammer Steindamm 44, 22089 Hamburg
Kosten: 300, 00 €
Extras: Umfang: 66 UStd.Modul 1 Basisseminar Sa.+So. 24./25.05.2014Modul 2 Aufbauseminar Sa.+So. 04./05.07.2014Modul 3 Aufbauseminar Sa.+So. 30./31.08.2014Modul 4 Ambulatorium Do. 09.10.+ Do. 30.10.+

application/pdf Download zur Veranstaltung
(918,93 kB)

 

Manuelle Lymphdrainage

Die sanfte Lymphdrainage (ML) von Dr. Vodder bringt die Lymphe wieder in Fluss. Mit der Lymph-flüssigkeit werden Krankheitskeime und Schlacken aus dem Gewebe transportiert. Es kommt zur Entgiftung des Körpers und zu einer besseren Versorgung des Gewebes, wodurch wir eine Reinigung und Vitalisierung erfahren.

Ganz besonderen Einsatz findet die ML bei einer Reihe von ernsten Erkrankungen:

- Krankheiten des rheumatischen Formenkreises wie   
  chron. Arthritis (PCP) in Händen, Knien u.a.,  Tennisellenbogen (Epicondylitis)...

- chron. Entzündungen wie Sinusitis, Sehnenscheidenententzündung, chron. Katarrhe
  des Nasen-/Rachenraumes
 
- Ödeme aufgrund von Lymphbahndefekten

- Ödeme nach Operationen (nach Mamma-CA)

- Behandlung von Prellungen und Hämatomen

- Bindegewebsschwäche (bei „Krampfadern“)

Es werden alle Körperpartien durchgenommen und die 4 Grundgriffe erarbeitet:        

• stehende Kreise   
• Pumpgriff                               
• Schöpfgriff      
• Drehgriff

Termin: 10.09.2016, 10:00 - 17:00
Leitung: Heike Trinkus
Ort: amara Schule, Hammer Steindamm 44, 22089 Hamburg
Kosten: 480,00
Extras: Termine:05./06.09.2015 + 03./04.10.2015 Infoabend und Demonstration

application/pdf Download zur Veranstaltung
(979,63 kB)